Info

Corona Verordnungen

EINHALTUNG DER SÄCHSISCHEN CORONA-NOTFALLVERORDNUNG BEIM ZUTRITT ZUR GEMEINDEVERWALTUNG

 

Zum Schutz der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger sowie…

Bekanntmachungen

Förderrichtlinie private Hochwassereigenvorsorge (RL phWEV/2021)

Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) hat eine Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen zur…

Info

Die Gemeinde Diera-Zehren hat gewählt

Das Ergebnis der Bundestagswahl 2021 fällt in der Gemeinde Diera-Zehren wie folgt aus:

 Wahlberechtigte2710     

Bekanntmachungen

ERGÄNZUNGSSATZUNGSSATZUNG NIEDERLOMMATZSCH

Öffentliche Bekanntmachung des Beschlusses über die Ergänzungssatzung

Info

SPENDENAUFRUF für Flutopfer des HOCHWASSER 2021

Die aktuellen Hochwasser-Katastrophe ist verheerend. Wir in Sachsen haben aus eigener Erfahrungen eine Vorstellung – was solch eine…

Info

Inbetriebnahme Desinfektion im Hochbehälter Diera

Die Wasserversorgung Brockwitz-Rödern GmbH wurde von Seiten des GesundheitsamtesMeißen beauftragt, eine vorübergehende Desinfektion (Chlorung) des…

Bekanntmachungen

Ergänzungssatzung Niederlommatzsch

öffentliche Auslegung des Satzungsentwurfs

Bekanntmachungen

ENDLAGERSUCHE FÜR HOCHRADIOAKTIVE ABFÄLLE

Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung informiert:

Info

Information zur Erschließung der Wohnbebauung "Am Sand" Nieschütz

Baubeginn: ab 03.05.2021
Bauzeit: bis 30.06.2021

Die Erschließung umfasst Trinkwasser, Schmutzwasser, ELT-und Telefonanschlüsse für 3…

Bekanntmachungen

Aufstellungsbeschluss zum Entwurf

Öffentliche Bekanntmachung

Ergänzungssatzung-Wohnbebauung für zwei Wohnhäuser- für die Flurstücke 90/18; 90/19; 90/31; 90/28; 90/29 sowie Teile von…

Info

1. Änderung der Abwassersatzung

Sehr geehrte Grundstücksbesitzer,

seit 01.04.2021 gilt eine neue Abwassersatzung.Die Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte der Satzung zur 1.…

Info

Informationen zur Grundsteuerreform

Sehr geehrte Grundstücksbesitzer,

wir weisen Sie darauf hin, dass es eine Grundsteuerreform gegeben hat. Diese setzt die bisherige Bemessung der…

Info

Information Bautenstand Baumaßnahmen

Die aktuellen Informationen zu "Bautenstand Baumaßnahmen" finden Sie in dieser Übersicht.

Bekanntmachungen

Genehmigung des Bebauungsplanes "Wohnbebauung – Am Sand" Nieschütz

Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Diera - Zehren

Genehmigung des Bebauungsplanes „Wohnbebauung – Am Sand“ Nieschütz

I. Lage des Plangebietes

Bekanntmachungen

Tierbestandsmeldung

Sehr geehrte Tierhalter,
bitte beachten Sie, dass Sie als Tierhalter von Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und…

Grundstücke

Verkauf Kegelbahn (Miteigentum)

Verkaufsgegenstand: Gewerberäume
Nutzungsfläche: ca. 200 m² (Teil einer Eigentümergemeinschaft)
Lage:OT Niederlommatzsch in 01665 Diera-Zehren,…

Bekanntmachungen

Änderung des Sächsischen Straßengesetz (SächsStrG)

Öffentlicher Hinweis: Änderung des Sächsischen Straßengesetz (SächsStrG) vom 20.08.2019 ist am 13.12.2019 in Kraft getreten -  Fassung vom 01.01.2020

Bekanntmachungen

Geänderter Planentwurf (2. Fassung) zum Bebauungsplan "Wohnbebauung Am Sand"

Öffentliche Bekanntmachung

(§ 4 Bekanntmachungssatzung - Diera-Zehren nach § 3 Baugesetzbuch (BauGB))
Geänderter Planentwurf (2. Fassung) zum…

| Geänderter Planentwurf (2. Fassung) zum Bebauungsplan "Wohnbebauung Am Sand"

Öffentliche Bekanntmachung

(§ 4 Bekanntmachungssatzung - Diera-Zehren nach § 3 Baugesetzbuch (BauGB))
Geänderter Planentwurf (2. Fassung) zum Bebauungsplan „Wohnbebauung Am Sand“ Nieschütz, Gemeinde Diera-Zehren
Anwendung des beschleunigten Verfahrens nach § 13a BauGB
Öffentliche Auslegung des geänderten Planentwurfs gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Diera-Zehren hat in seiner Sitzung am 20.04.2020 den geänderten Entwurf des Bebauungsplans „Wohnbebauung Am Sand“ Nieschütz in der Fassung vom 02.03.2020 mit Beschluss Nr. 29-04-2020 gebilligt und zur Offenlage bestimmt.

Die Fläche schließt sich an den im Zusammenhang bebauten Ortsteil Nieschütz an. Die zulässige Grundfläche im Sinne von § 19 Abs. 2 BauNVO beträgt mit insgesamt ca. 700 m² deutlich unter 10.000 m². Der geänderte Bebauungsplan „Wohnbebauung Am Sand“ Nieschütz wird daher im Verfahren nach § 13 b BauGB aufgestellt (Einbeziehung von Außenbereichsflächen). § 13a BauGB gilt daher entsprechend.
Gemäß § 13 a Abs. 2 BauGB wird das beschleunigte Verfahren angewendet.
Es gelten die Vorschriften des vereinfachten Verfahrens nach § 13 BauGB entsprechend.

Ziel der Änderung des Entwurfs zum Bebauungsplan "Wohnbebauung Am Sand" Nieschütz ist die planungsrechtliche Sicherung für Wohnbebauung für Teile der Flurstücke 177 und 178 Gemarkung Nieschütz.

Gemäß § 13 Abs. 2 Satz 1 wird von der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gemäß § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB und gemäß § 13 Abs. 3 Satz 1 BauGB von der Durchführung der Umweltprüfung gemäß § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2 a BauGB, von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 6 Abs. 5 Satz 3 und § 10 Abs. 4 BauGB abgesehen.

Der geänderte Entwurf zum Bebauungsplan „Wohnbebauung Am Sand“ Nieschütz in der Fassung vom 02.03.2020 wird einschließlich Planzeichnung, Textteil und Begründung gemäß § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB für die Dauer eines Monats zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt, und zwar 

von Montag, dem 25.05.2020 bis einschließlich Dienstag, den 30.06.2020

in der Gemeindeverwaltung Diera-Zehren, Am Göhrischblick 1, OT Nieschütz, 01665 Diera-Zehren wie folgt:

Montag          von   8.00 bis 12.00 Uhr     und     von 13.00 bis 16.00 Uhr

Dienstag       von   8.00 bis 12.00 Uhr     und     von 13.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch        von   8.00 bis 12.00 Uhr     und     von 13.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag  von   8.00 bis 12.00 Uhr     und     von 13.00 bis 16.00 Uhr

Freitag           von   8.00 bis 12.00 Uhr

Zusätzlich sind die Planunterlagen wie folgt abrufbar:

 

Während dieser Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen schriftlich und zur Niederschrift bei der Gemeindeverwaltung Diera-Zehren vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bleiben bei der Beschlussfassung über die Satzung unberücksichtigt.

 

Diera-Zehren, den 07.05.2020                             Siegel                                     

 

Balk

Bürgermeisterin


Unterlagen:

 

| Änderung des Sächsischen Straßengesetz (SächsStrG)

Öffentlicher Hinweis: Änderung des Sächsischen Straßengesetz (SächsStrG) vom 20.08.2019 ist am 13.12.2019 in Kraft getreten -  Fassung vom 01.01.2020

Mit Inkrafttreten des neugefassten Sächsischen Straßengesetzes zum 13.12.2019 weisen wir auf eine wesentliche Neuerung, die Neufassung des § 54 SächsStrG zu Bestands-verzeichnissen, hin.

Darin heißt es in § 54 Absatz 3:

"Sind Straßen, Wege und Plätze im Sinne von § 53 Absatz 1 Satz 1 nicht bis zum Ablauf des 31.12.2022 in ein Bestandsverzeichnis aufgenommen, verlieren sie den Status als öffentliche Straße. Wer ein berechtigtes Interesse an der Eintragung als Straße, Weg oder Platz im Sinne von § 53 Absatz 1 Satz 1 hat, hat dies der Gemeinde schriftlich bis zum Ablauf des 31. Dezember 2020 mitzuteilen. Die Gemeinden haben auf die Sätze 1 und 2 bis zum 30. Juni 2020 öffentlich hinzuweisen. Die Gemeinde soll in den Fällen des Satzes 2 innerhalb eines Jahres eine schriftliche Entscheidung über die Eintragung treffen. Nach Ablauf der Frist nach Satz 1 oder nach Abschluss des Verfahrens nach Satz 4 ist die Eintragung in das Bestandsverzeichnis nur nach erfolgter Widmung gemäß § 6 zulässig.“

Auskünfte zum Bestandsverzeichnis und zu Gesetzesvorlagen erhalten Sie auf persönliche Nachfrage zu unseren Geschäftszeiten im Bauamt oder auf Anfrage per E-Mail bauamt@diera-zehren.de oder Telefon: Bauverwaltung: 035267/556-50 (Bauverwaltung Amtsleiterin, Frau Dietrich) oder -52 (Bauverwaltung, SB Frau Kögler).

Diera-Zehren, 15.05.2020

Carola Balk, Bürgermeisterin

| Verkauf Kegelbahn (Miteigentum)

Verkaufsgegenstand: Gewerberäume
Nutzungsfläche: ca. 200 m² (Teil einer Eigentümergemeinschaft)
Lage:OT Niederlommatzsch in 01665 Diera-Zehren, Hirschsteiner Weg 1,elbnah

Nachfragen richten Sie bitte an gemeinde@diera-zehren.de bzw. an folgende Adresse:

Gemeindeverwaltung Diera-Zehren
OT Nieschütz
Am Göhrischblick 1
01665 Diera-Zehren

Telefon: 035267 / 55 630.

| Tierbestandsmeldung

Sehr geehrte Tierhalter,
bitte beachten Sie, dass Sie als Tierhalter von Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind.

Hier finden Sie die amtliche Bekanntmachung als PDF-Dokument zum Download.

| Genehmigung des Bebauungsplanes "Wohnbebauung – Am Sand" Nieschütz

Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Diera - Zehren

Genehmigung des Bebauungsplanes „Wohnbebauung – Am Sand“ Nieschütz

I. Lage des Plangebietes
Die Grenze des räumlichen Geltungsbereiches des Bebauungsplanes ist im beigefügten (nachfolgenden) Übersichtsplan nachrichtlich wiedergegeben. Maßgebend für den Geltungsbereich ist allein die zeichnerische Festsetzung im Bebauungsplan.

Den Übersichtsplan mit Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Wohnbebauung - Am Sand“ Nieschütz vom 02.03.2020 finden Sie hier.

II. Satzungsbeschluss und Genehmigung des Bebauungsplanes
Der vom Gemeinderat der Gemeinde Diera-Zehren in öffentlicher Sitzung am 12.10.2020 mit Beschlussnummer 143-10/2020, als Satzung beschlossene Bebauungsplan in der Fassung vom 02.03.2020 mit redaktionellen Änderungen vom 28.08.2020 wurde gem. § 10 Abs. 3 BauGB mit Bescheid des Landratsamtes Meißen vom 26.01.2021, Aktenzeichen: 621.416-7167/2020-5306/2021 genehmigt.

Der Genehmigung liegt die Satzung zum Bebauungsplan „Wohnbebauung – Am Sand“ Nieschütz, bestehend aus der Planzeichnung (Teil A) mit den textlichen Festsetzungen (Teil B) und der Begründung in der Fassung vom 02.03.2020 mit redaktioneller Änderung vom 21.08.2020 zugrunde. Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit bekannt gemacht.

III. Inkrafttreten und Einsichtnahme
Die Erteilung der Genehmigung des Bebauungsplanes Wohnbebauung- „Am Sand Nieschütz“ wird hiermit gemäß § 10 Abs. 3 BauGB ortsüblich bekannt gemacht. Der Bebauungsplan tritt mit dieser Bekanntmachung am Tage der Bekanntmachung in Kraft.

Jedermann kann den Bebauungsplan und die Begründung im Gemeindeamt der Gemeinde Diera-Zehren, Am Göhrischblick 1, 01665 Diera-Zehren/Nieschütz zu den Sprechzeiten einsehen und über den Inhalt Auskunft verlangen.

Montag           von   9.00 bis 12.00 Uhr                     und      von 13.00 bis 15.00 Uhr
Dienstag         von   9.00 bis 12.00 Uhr                     und      von 13.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch         keine Sprechzeit
Donnerstag     von   8.00 bis 12.00 Uhr                     und      von 13.00 bis 16.00 Uhr
Freitag            keine Sprechzeit

sowie nach Terminabsprache.

Zusätzlich ist der Bebauungsplan wie folgt abrufbar:

  • Internetseite der Gemeinde:                    www.diera-zehren.de
  • zentralen Landesportal Bauleitplanung:  buergerbeteiligung.sachsen.de

Bitte beachten Sie derzeit geltende „COVID-19-Pandemie – Einschränkungen“ im Besucherverkehr (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung). Aktuell sind Terminvereinbarung unter der Tel.-Nr. 035267-55650 oder per E-Mail bauamt@diera-zehren.de  zwingend erforderlich.

Besucher sind verpflichtet, geltenden Corona - Schutzmaßnahmen u.a. wie folgt einzuhalten:

-           Tragen - Mund-Nasen-Bedeckung (medizinischer Mund-Nasen-Schutz) 
-           Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m
-           Händehygiene (Desinfektion)

IV. Hinweise

Hinweise gemäß § 215 Abs. 1 BauGB: 

Gemäß § 215 Abs. 1 BauGB werden

a) eine nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften,

b) eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs. 2 beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplanes und des Flächennutzungsplanes und

c) nach § 214 Abs. 3 Satz 2 beachtliche Mängel des Abwägungsvorganges unbeachtlich, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit Bekanntmachung der Satzung schriftlich gegenüber der Gemeinde Diera-Zehren, unter Darlegung des die Verletzung begründeten Sachverhaltes geltend gemacht worden sind.

Hinweis gemäß § 44 BauGB:

Auf die Vorschriften des § 44 Absatz 3 und 4 BauGB über die fristgemäße Geltendmachung etwaiger Entschädigungsansprüche für den Eingriff in eine bisher zulässige Nutzung durch diesen Plan und über das Erlöschen etwaiger Entschädigungsansprüche wird hingewiesen.

Hinweise nach § 4 Sächsische Gemeindeordnung (SächsGemO)

Satzungen nach § 4 Abs. 4 SächsGemO, die unter Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften zustande gekommen sind, gelten 1 Jahr nach ihrer Bekanntmachung als von Anfang an gültig zustande gekommen.

Dies gilt nicht, wenn:
1. die Ausfertigung der Satzung nicht oder fehlerhaft erfolgt ist,
2. Vorschriften über die Öffentlichkeit der Sitzungen, die Genehmigung oder die Bekanntmachung der Satzung verletzt worden sind,
3. der Bürgermeister dem Beschluss nach § 52 Abs. 2 SächsGemO wegen Gesetzeswidrigkeit widersprochen hat,
4. vor Ablauf der in Satz 1 genannten Frist

a) die Rechtsaufsichtsbehörde den Beschluss beanstandet oder

b) die Verletzung der Verfahrens- oder Formvorschriften gegenüber der Gemeinde unter Bezeichnung des Sachverhaltes, der die Verletzung begründen soll, schriftlich geltend gemacht worden ist.

Ist eine Verletzung nach § 4 Abs. 4 Satz 2 Nr. 3 oder 4 SächsGemO geltend gemacht worden, so kann auch nach Ablauf der in Satz 1 genannten Frist Jedermann diese Verletzung geltend machen.

 

Nieschütz, 08.02.2021

| Information Bautenstand Baumaßnahmen

Die aktuellen Informationen zu "Bautenstand Baumaßnahmen" finden Sie in dieser Übersicht.

| Informationen zur Grundsteuerreform

Sehr geehrte Grundstücksbesitzer,

wir weisen Sie darauf hin, dass es eine Grundsteuerreform gegeben hat. Diese setzt die bisherige Bemessung der Grundsteuer zum 31.12.2024 außer Kraft. Wie die Grundsteuer ab 2025 berechnet wird, können Sie hier auf dem „Informationsblatt zur Grundsteuerreform“ entnehmen, welches als PDF-Dokument zum Download bereitsteht.

| 1. Änderung der Abwassersatzung

Sehr geehrte Grundstücksbesitzer,

seit 01.04.2021 gilt eine neue Abwassersatzung.Die Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte der Satzung zur 1. Änderung der Abwassersatzung, welche hier als PDF-Dokument zum Downloaden bereitsteht.

| Aufstellungsbeschluss zum Entwurf

Öffentliche Bekanntmachung

Ergänzungssatzung-Wohnbebauung für zwei Wohnhäuser- für die Flurstücke 90/18; 90/19; 90/31; 90/28; 90/29 sowie Teile von 90/20 und 90/21 der Gemarkung Niederlommatzsch

Der Gemeinderat der Gemeinde Diera-Zehren hat in seiner öffentlichen Sitzung am 22.März 2021 den Aufstellungsbeschluss für die Ergänzungssatzung-Wohnbebauung für zwei Wohnhäuser- für die Flurstücke 90/18; 90/19; 90/31; 90/28; 90/29 sowie Teile von 90/20 und 90/21 der Gemarkung Niederlommatzsch gemäß § 2 Abs. 1 BauGB gefasst.

Mit dieser Ergänzungssatzung soll die Errichtung von 2 Wohnhäuser im Anschluss an die bestehende Bebauung ermöglicht werden.

Den Lageplan finden Sie hier.

| Information zur Erschließung der Wohnbebauung "Am Sand" Nieschütz

Baubeginn: ab 03.05.2021
Bauzeit: bis 30.06.2021

Die Erschließung umfasst Trinkwasser, Schmutzwasser, ELT-und Telefonanschlüsse für 3 Wohngrundstücke.

Bei der Erschließung kommt es zur Vollsperrung des Kreuzungsbereiches bis zu den Grundstücken – Am Sand 9, 10, 11, 12, 12a, 13, 13a, 13b, 15.
Aufgrund der engen Straßenverhältnisse ist eine halbseitige Sperrung nicht möglich.
Die Baufirmen werden aufgefordert, nach Feierabend die Zuwegung, wenn machbar  fahrbereit herzustellen.

Tagsüber müssen die Fahrzeuge der Anlieger außerhalb abgestellt werden.

Feuerwehr und Rettungsdienst sind zu sichern bzw. werden informiert.
Die Mülltonnen (mit Hausnummer o. Namen) sind am Grundstück abzustellen, die Baufirma sorgt für die Sicherung der Müllentsorgung.

Bauamt
 

| ENDLAGERSUCHE FÜR HOCHRADIOAKTIVE ABFÄLLE

Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung informiert:

| Ergänzungssatzung Niederlommatzsch

öffentliche Auslegung des Satzungsentwurfs

Der Gemeinderat der Gemeinde Diera-Zehren hat in seiner Sitzung am 25.05.2021 den Entwurf der Ergänzungsfassung Niederlommatzsch für die Flurstücke 90/18; 90/19; 90/31; 90/29; Teile v. 90/20; 90/21; 90/28 Gemarkung Niederlommatzsch der Gemeinde Diera-Zehren in der Fassung vom 20.04.2021 mit Beschluss-Nr. 68-05/2021 gebilligt und zur Offenlage bestimmt.

Folgende PDF-Dateien liegen hierzu vor:

| Inbetriebnahme Desinfektion im Hochbehälter Diera

Die Wasserversorgung Brockwitz-Rödern GmbH wurde von Seiten des GesundheitsamtesMeißen beauftragt, eine vorübergehende Desinfektion (Chlorung) des Trinkwassers imHochbehälter Diera bis auf Widerruf vorzunehmen.Es betrifft die Ortsteile- Diera, Golk, Keilbusch, Löbsal, Naundorf, Naundörfel, Niedermuschütz, Nieschütz, Oberlommatzsch, Obermuschütz, Schieritz, Wölkisch, Zadel, Zehren.

| SPENDENAUFRUF für Flutopfer des HOCHWASSER 2021

Die aktuellen Hochwasser-Katastrophe ist verheerend. Wir in Sachsen haben aus eigener Erfahrungen eine Vorstellung – was solch eine Hochwasserkatastrophe bedeutet.

Viele Bürger unserer Gemeinde haben die Hochwasser 2002 und 2013 leidvoll erlebt und dankend deutschlandweite Spenden entgegen genommen. Aber auch unsere Gemeinde selbst erhielt für die vielen kommunalen Schäden Unterstützung durch Spenden von Bürgern und Unternehmen.

Nun können wir unsere Dankbarkeit durch Spenden an geschädigte Kommunen und deren Menschen zeigen. Sie können dies über ein speziell angelegtes SPENDENKONTO DER GEMEINDE DIERA-ZEHREN für Flutopfer – Hochwasser 2021 tun:

Sparkasse Meißen:   IBAN  DE19 8505 5000 0500 1521 10                                            

Verwendungszweck:   Spende für Flutopfer - Hochwasser 2021                                             

Eine Initiativgruppe unserer Gemeinde, u.a. Friedmar Haufe - Bürgermeister a.D. und Wolfgang Schneider stellvertretenden Bürgermeister, hat dieses eigene Spendenkonto der Gemeinde angeregt, um zu gewährleisten, dass das gesammelte Geld in voller Höhe Betroffenen zukommt.  Ziel soll es sein, das gesammelte Geld an eine noch zu benennende Gemeinde direkt zu übergeben. Jeder sollte prüfen, was an Spenden möglich ist. Es wird im Weiteren im Amtsblatt, insbesondere über die Spendenübergabe berichtet.

Außerdem wurde in Kooperation von Landkreis und Sparkasse folgendes Spendenkonto für Hochwasseropfer in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Sachsen angelegt:

Sparkasse Meissen          IBAN: DE21 8505 5000 9871 8718 70

Verwendungszweck: Hochwasser 2021 + p e r s ö n l i c h e Vorgabe des Spenders  

(bei Fragen dazu steht die Sparkasse unter 03525/51501130 zur Verfügung)

Es kann auch an die betroffenen Kommunen mit eigenen Spendenkonten gespendet werden.

Unser Mitgefühl gilt all jenen, die Familienangehörige, ihr Zuhause, ihr Hab und Gut in den furchtbaren Fluten verloren haben.

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

 

Freundlichst – C. Balk Bürgermeisterin

| ERGÄNZUNGSSATZUNGSSATZUNG NIEDERLOMMATZSCH

Öffentliche Bekanntmachung des Beschlusses über die Ergänzungssatzung

Der Gemeinderat der Gemeinde Diera-Zehren  hat in seiner öffentlichen Sitzung am 06.09.2021 die Ergänzungssatzung „Niederlommatzsch für die Flurstücke 90/18; 90/19; 90/31; 90/29; Teile von 90/20; 90/21; 90/28 Gemarkung Niederlommatzsch“ in der Fassung vom 10.August 2021 mit redaktionellen Änderungen vom 06.09.2021 mit Beschluss – Nr. 98-09/2021 als Satzung beschlossen.

In der folgenden PDF sind dazu enthalten:

● ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG / ● SATZUNGSTEXT / ● BEGRÜNDUNG / ● LAGEPLAN

| Die Gemeinde Diera-Zehren hat gewählt

Das Ergebnis der Bundestagswahl 2021 fällt in der Gemeinde Diera-Zehren wie folgt aus:

 Wahlberechtigte2710      
 Wähler2191      
 gültige Erststimmen2170  gültige Zweitstimmen2176 
 Wahlbeteiligung80,8%      
          
Listennr.Erststimmen Zweitstimmen
          
1AfD 86239,7% AfD 84638,9%
2CDU 43720,1% CDU 37217,1%
3DIE LINKE1316,0% DIE LINKE 1316,0%
4SPD 25511,8% SPD 28713,2%
5FDP 2069,5% FDP 24311,2%
6GRÜNE 632,9% GRÜNE 874,0%
7     Tierschutzpartei391,8%
8Die PARTEI381,8% Die PARTEI 130,6%
9     NPD 60,3%
10FREIE WÄHLER1185,4% FREIE WÄHLER763,5%
11     PIRATEN 130,6%
12ÖPD 160,7% ÖPD 10,0%
13     V-Partei 10,0%
14     MLPD 00,0%
15dieBasis432,0% dieBasis 371,7%
16     Bündnis C 10,0%
17     III. Weg  10,0%
18     DKP 00,0%
19     Die Humanisten00,0%
20     Gesundheitsforschung160,7%
21     Team Todenhöfer50,2%
22     Volt 10,0%
23LKR 10,0%     
         
         
        
         
          
    
          
          
          
         
          
          
          
         
         
          
        
          
          
          
          
         
          
          
          
         
         
         
          
          

| Förderrichtlinie private Hochwassereigenvorsorge (RL phWEV/2021)

Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) hat eine Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen zur privaten Hochwassereigenvorsorge (Förderrichtlinie private Hochwassereigenvorsorge, RL pHWEV/2021) beschlossen. Die Richtlinie tritt am 02.11.2021 in Kraft.

Förderrichtlinie private Hochwassereigenvorsorge (RL phWEV/2021) -> Link

 

| Corona Verordnungen

EINHALTUNG DER SÄCHSISCHEN CORONA-NOTFALLVERORDNUNG BEIM ZUTRITT ZUR GEMEINDEVERWALTUNG

 

Zum Schutz der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gilt auch bei Besuchen in der Gemeindeverwaltung Diera-Zehren (Nieschütz / Außenstelle Zehren)  die 3G-Regel.
D.h. alle Personen müssen gegen Corona geimpft oder von Covid-19 genesen sein bzw. einen tagesaktuellen negativen Test vorweisen. Selbsttests sind dabei nicht ausreichend.

Gemäß § 6 Absatz 2 der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung gilt für das Aufsuchen von Behörden die Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises (3G-Regel). Das bedeutet, dass ohne den 3G-Nachweis derzeit kein Zutritt in die Verwaltung möglich ist.

Weiterhin müssen die jeweils gültigen Hygienevorschriften beachtet werden: unter anderem das Tragen eine medizinischen Mund-Nase-Bedeckung sowie das Einhalten des Abstandsgebots.
Wer Symptome aufweist oder wissentlichen Kontakt mit einer auf das Coronavirus positiv getesteten Person hatte, darf die Verwaltung nicht betreten.

Bitte beachten Sie diese Vorgaben und beschränken Sie dabei bitte Ihre Besuche auf dringende Angelegenheiten.
Vereinbaren Sie bitte Termine.

Unter der Internetseite www.coronavirus.sachsen.de finden Sie alle „Aktuellen Corona-Maßnahmen für Sachsen“ mit „Amtlichen Bekanntmachungen“ (Corona-Schutz-Verordnung, Corona-Quarantäne-Verordnung und Allgemeinverfügungen zu Hygieneauflagen, Schutzmaßnahmen in Krankenhäusern und zum Betrieb von Schulen und Kitas) unter (https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html),

„Nähere Informationen zur Coronaschutzimpfung“ unter (https://www.coronavirus.sachsen.de/coronaschutzimpfung.html) und vieles mehr.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Ihre Bürgermeisterin Carola Balk

Rad- und Wanderwege

Der Elberadweg und der Sächsische Weinwanderweg laden zu Ausflügen ein.

mehr Infos

Amtsblatt

Die  Bekanntmachungen und Beschlüsse der Gemeinde finden Sie in Form des Amtsblatts hier.

mehr Infos

Gemeindeamt

Alle aktuellen Ansprechpartner und Kontaktdaten der Gemeinde Diera-Zehren finden Sie hier.

mehr Infos

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen sowie alle weiteren Veranstaltungstermine sind hier zu finden.

mehr Infos

Baumaßnahmen

Die derzeitigen und geplanten Straßensperrungen aufgrund von Baumaßnahmen finden sie hier.

mehr Infos