aktuelle Fördermaßnahmen | Gemeinde Diera-Zehren

Verbundprojekt "NKI: E-Fähren mit Integration in das Radewegenetz an der Elbe" (MEI_eFAIR) Förderkennzeichen: 67KBR0152E

(Stand 29.5.24)

Die Verkehrsgesellschaft Meißen mbH (VGM), der Landkreis Meißen, die Großen Kreisstädte Riesa und Coswig sowie die Gemeinden Diera‐Zehren und Moritzburg beteiligten sich am „Förderaufruf für modellhafte regionale investive Projekte zum Klimaschutz durch Stärkung des Radverkehrs im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI)“ mit dem Verbundvorhaben MEI_eFAIR. 

Seit Anfang September 2023 steht fest, dass durch das Verbundvorhaben über acht Millionen Euro Fördermittel des Bundes in den Landkreis Meißen fließen werden.

Die Gemeinde Diera‐Zehren verfolgt im Verbundvorhaben MEI_eFAIR den Ausbau des Weges durch den Golkwald, um die Gemeinde an den bereits gebauten Weg der Gemeinde Priestewitz bzw. an das Kreisradwegenetz anzuschließen.

Bis Ende 2025 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Der Weg dient u.a. im E-Fährenkonzept-Elbe der Anbindung des Radverkehrs aus Richtung Großenhain als Lückenschluss an den Elbradweg und damit zu den gleichzeitig geplanten E-Fähren.

Neben dem touristischen Gesichtspunkt wird auch der Alltagsradverkehr gestärkt. Es wird damit ein Teil der Kreisradverkehrskonzeption umgesetzt.
Damit trägt die Gemeinde Diera‐Zehren einen wichtigen Teil zur gemeinsamen Zielsetzung der Verbundpartner MEI_eFAIR bei und wertet die Radwegeinfrastruktur an der Elbe auf.

Aktuelles: Derzeit befindet sich das Bauvorhaben in der Phase der Genehmigungsplanung, sobald diese abgeschlossen ist, wird online und im Amtsblatt darüber informiert.

Kontakt: Gemeinde Diera-Zehren,  Am Göhrischblick 1, 01665 Diera‐Zehren
Telefon: 03526 755‐630 Fax: 03526 755‐659 E-Mail: gemeinde@diera‐zehren.de

Förderkennzeichen: 67KBR0152E

Erneuerung des Internetauftritts der Gemeinde Diera-Zehren

ID-Nr. 572019005601LDR

Die Gemeinde Diera-Zehren kann im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 - 2020 (EPLR) den Relaunch der Webseite der Gemeinde Diera-Zehren umsetzen.

Die derzeit existierende Webseite entspricht nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen, technischen Möglichkeiten und führt durch seine stetig erweiterten Inhalte zu einer "Unübersichtlichkeit und Überforderung" des jeweiligen Besuchers.

Mit dem Relaunch erfolgt u.a. die Umstrukturierung der bestehenden Inhalte und die Präsentation der Webseite, sowohl in der optischen Darstellung der Desktop-Version als auch für die optmierte Ansicht an mobilen Endgeräten.

Die dann verbesserte Informationsvielfalt wird die Unterscheidbarkeit und Präsenz der Gemeinde steigern.

Die geplante Umsetzung erfolgt im Zeitraum von November 2019 bis September 2020.

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL), Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.

Gemeinde Diera-Zehren
Am Göhrischblick 1
01665 Diera-Zehren
Ansprechpartner: Frau Leipnitz
Tel.: 035267/55632
E-Mail: sandra.leipnitz@diera-zehren.de
Zuständig für den Inhalt ist: siehe Impressum.

Modernisierung Schulsportaußenanlagen der Grundschule Zadel

ID –Nr. 572016006901LDR

Sachbericht
Die Maßnahme zur Modernisierung des Schulaußengeländes beinhaltete folgenden Leistungsumfang

  • Erneuerung Hartplatz mit Ballfangzaun, Weitsprunganlage, Lauffläche
  • Pavillon für Unterricht im Grünen
  • Parkflächen
  • Schulgartengerätehaus
  • Fahrradüberdachung
  • Schulhof für Pausennutzung

Die Bauleitung wurde öffentlich ausgeschrieben, die Realisierung erfolgte im Zeitraum von März 2018 bis September 2018, Restleistungen bis September 2019.

Die Bauleistung wurde entsprechend den Anforderungen gem. ZWB/LEADERFÖRDERUNG umgesetzt und bietet den Kindern, Lehrern, Eltern und der Dorfbevölkerung einen wunderbaren Sport-und Erlebnisbereich.

M 1.2 Aufwertungsmaßnahmen "öffentlicher Raum"

Die Gemeinde Diera-Zehren kann im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR) die Spielanlagen im Gemeindegebiet und die touristische Beschilderung- erneuern. Der Fördersatz beträgt 80%.
In den Ortsteilen Nieschütz, Löbsal, Diera, Zadel, Niederlommatzsch und Naundorf ist die Aufwertung der Spielplätze geplant.
Für die Wander-und Rundwege in den Ortsteilen Hebelei, Zehren, Löbsal, Nieschütz, Zadel und Diera ist die Erneuerung der Beschilderung geplant.

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde

Arbeitsstand Spielgeräte: Zuwendungsbescheid vom 01.09.2020, nach öffentlicher Ausschreibung Vergabe an Fa. STRABAG AG
Geplante Ausführung: ca. Juni 2021 bis Oktober 2021
Arbeitsstand Beschilderung: Planung
Ansprechpartner:    Frau Dietrich, Tel. 035267-55650; E-Mail: bauamt@diera-zehren.de

M 2.2 demografiegerechte und energetische Erneuerung von Straßenbeleuchtung und Gehwegen

Im Rahmen der Förderrichtlinie LEADER 2014-2020 hat die Gemeinde zur energetischen Verbesserung der Straßenbeleuchtung Förderung beantragt.
Es sollen ca. 720 Leuchten erneuert werden.
Ziel ist die Ablösung energieintensiver Beleuchtung, Energiekosten zu sparen und die Beleuchtungsverhältnisse zu verbessern.

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde

Arbeitsstand: Zuwendungsbescheid vom 10.05.2021, Vorbereitung öffentliche Ausschreibung bis Juli
Geplante Ausführung: September 2021 bis 30.03.2022
Ansprechpartner:    Frau Dietrich, Tel. 035267-55650; E-Mail: bauamt@diera-zehren.de

Information zur Fördermaßnahme nach LEADER – RL LEADER/2014

Die Gemeinde Diera-Zehren kann im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR) die Ausstattungselemente der Freizeitsportanlage – Fußballplatz Schieritz- erneuern.

Zu diesen Ausstattungselementen gehören Trainerbänke, incl. Stellfläche und Flutlichtmasten (LED) incl. Kabelverlegung und Einbau.

Die geplante Umsetzung erfolgt Ende 2019 bis 2020.

Gemeinde Diera-Zehren
Am Göhrischblick 1
01665 Diera-Zehren

Ansprechpartner: Frau Dietrich
Tel.: 035267-55650
E-Mail: bauamt@diera-zehren.de

Rad- und Wanderwege

Der Elberadweg und der Sächsische Weinwanderweg laden zu Ausflügen ein.

mehr Infos

Amtsblatt

Die  Bekanntmachungen und Beschlüsse der Gemeinde finden Sie in Form des Amtsblatts hier.

mehr Infos

Gemeindeamt

Alle aktuellen Ansprechpartner und Kontaktdaten der Gemeinde Diera-Zehren finden Sie hier.

mehr Infos

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen sowie alle weiteren Veranstaltungstermine sind hier zu finden.

mehr Infos

Baumaßnahmen

Die derzeitigen und geplanten Straßensperrungen aufgrund von Baumaßnahmen finden sie hier.

mehr Infos