Öffentliche Ausschreibungen
 
Fördermaßnahmen
 
Veranstaltungskalender
 
Verkauf von Ausstattung und Gegenständen
 
Verkauf Chronik Diera
 
Verkauf und Verpachtung von Grundstücken
 
Zugriffe auf www.diera-zehren.de

 
Stellenausschreibung

 
 

Hauptamtsleiterin / Hauptamtsleiter

 


In der Gemeinde Diera-Zehren, Landkreis Meißen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Hauptamtsleiterin / eines Hauptamtsleiters

zu besetzen.

 

Wir suchen

eine kompetente, zielstrebige Persönlichkeit mit überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft, die über ein hoßes Maß an Engagement zur Lösung komplexer Aufgaben verfügt.


Zum Aufgabengebiet gehören unter anderem:
- Führungs- und Leitungsaufgaben für Mitarbeiter u.a. in nachfolgenden Bereichen
- Verwaltungsorganisation, Allgemeine Verwaltung, Satzungsrecht, Vertragswesen
- Innerer Service IT-Koordination, Beschaffungen, Versicherungsangelegenheiten 
- Brand- und Katastrophenschutz (Feuerwehren)
- Kindertagesstätten, Grundschule
- Ordnungsamt, Gewerbe, Einwohnermeldeamt, Statistik und Wahlen
- Personalangelegenheiten
- Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen, Gemeinderatsarbeit
- Jugend-, Kultur-, Sozial- und Sportarbeit, Fähren, Museum 
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- Kommunal-, Orts- und Satzungsrecht
- Budgetverwaltung für das Hauptamt  

Anforderungsprofil:
- abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master) im Verwaltungsrecht, Betriebswirtschaft oder einer verwandten Fachrichtung 
  oder die erfolgreich abgeschlossene Juristische Staatsprüfung
- Fachkenntnisse/ Erfahrungen: in der Kommunalverwaltung, des Kommunalrechts, der Verwaltungsorganisation /-arbeit, des öffentlichen Arbeits- und Tarifrechts
- Führungsfähigkeiten, selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, hohe Sozialkompetenz, Bürgerfreundlichkeit
- Teilnahme an Beratungen außerhalb der regulären Dienstzeit
- PKW-Führerschein

Wir bieten:
- eine unbefristete Stelle in Vollzeit im Angestelltenverhältnis
- ein interessantes, vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
- attraktive Bezahlung nach TVöD
- zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
- Weiterbildungsmöglichkeiten, Einarbeitung

Auf bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, Beschäftigungsnachweise, Referenzen, vollständige Kontakte: Telefon, E-Mail) welche Sie ausschließlich schriftlich

                                                       bis zum 15. Aprill 2020 (Posteingang) an die

                                                       Gemeinde Diera-Zehren
                                                       Bürgermeisterin Balk
                                                       Am Göhrischblick 1
                                                       01665 Diera-Zehren

richten.

Hinweis

Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls vernichten wir die Unterlagen datenschutzkonform nach Abschluss des Auswahlverfahrens.

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu Ihre Einwilligungserklärung zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck hierfür finden Sie auf unserer Internetseite www.diera-zehren.de.

Kosten für Einladungen zu Bewerbungs- und Vorstellungsgesprächen sind von der Bewerberin/ von dem Bewerber selbst zu tragen und werden nicht von der Gemeinde Diera-Zehren übernommen.

Diera-Zehren, 19.03.2020

 

 
Datenschutzerklärung Bewerbungsverfahren